Ausstellungen_Projekte /

ArToll Kunstlabor
Tradition und Experiment
Gabriele Münter
Druckexemplare
Bausteine der Natur
Cover Gestaltung
regioArte Bergisch Land
KunstPfad Fuhlrott-Museum
Grafik
Malerei
Aktuelles
Grafik_Malerei
Ausstellungen_Projekte
Vita
Presse_Texte
Kontakt_Impressum
 
Vita /

Ausstellungen & Performances

> zurück

Ausstellungen & Performances / Auswahl

2017
Offene Ateliers
im Atelierhaus Ulle Hees
9 Künstlerinnen und Künstler auf 3 Etagen
Wuppertal

Schräge Vögel, Grafikkalender 2018 der BBK Druckwerkstatt

Ulla Riedel # Itamar Erez, Kunst # Musik
Studio für Klavierunterricht Elke Masino
www.itamarerez.com/

www.elke-masino.de

Raum-fahrt
Künstlersymposium im ArToll Kunstlabor
Bedburg-Hau
artoll.jimdo.com/aktuell/

2016
Das beste aus zehn Jahren...
Jubiläumsausstellung in der BBK Druckwerkstatt
WOGA Ost
www.woga-wuppertal.de

Lebensform - Grafik als Tradition und Experiment
Projekt der BBK Druckwerkstatt Wuppertal,
Galerie#23, Velbert-Langenberg,
www.galerie-23.de

2015
Druckexemplare, Bandfabrik, Wuppertal
www.bandfabrik-wuppertal.de

da zwischen - GEDOK Wuppertal
Schwarzbach-Galerie, Wuppertal

Druckexemplare, Musikapotheke, Wuppertal

zwischen Raum - Grafik als Tradition und Experiment
BBK Druckwerkstatt Wuppertal, KunstStation Bürgerbahnhof Wuppertal
www.bürgerbahnhof.com

2014 / 2015
Gabriele Münter - Die blaue Reiterin und ihr Freundeskreis,
FrauenMuseum - Kunst, Kultur, Forschung e.V., Bonn
www.frauenmuseum.de

Die Zeit - Grafik als Tradition und Experiment
BBK Druckwerkstatt Wuppertal, KunstStation Bürgerbahnhof Wuppertal
www.bürgerbahnhof.com

Gesichter - Jahresschau BBK Bergisch Land e.V., Schwarzbachgalerie Wuppertal
www.museumsnacht-wuppertal.de
www.bbk-bergischland.de

Waschgang - BBK Bergisch Land zu Gast in Essen, Wollboden der Scheidtschen Tuchfabrik, Essen
www.derwesten.de

2013
Tradition und Experiment, BBK Bergisch Land, Solingen

2010
Backstubengalerie Wuppertal

2007
IG-Metall Wuppertal (E)

2006
Zoologisches Museum Universität Göttingen (E) / Kooperative K Hagen (E)
www.uni-goettingen.de

2004
Le salon Mativa Liège Belgien (E)

2003
Verbindungen, t-Systems Mühlheim an der Ruhr / Kunst in der Kirche Opladen (E) / Cafe ADA Wuppertal (E)

2002
„Tu, was du willst...”, regioArte Bergisch Land Bergisch-Gladbach / FarbKlang Alte Post Essen

2001
FarbKlang Musikschule Bochum, integratives KunstMusikProjekt Bochum

2000
Universidad de Leon Spanien (E) / Intro 4 Musikschule Bochum (E)

1999
Obstkontor Schlanders Südtirol Italien (E) / T.M.T. „Todesanzeige” Wuppertal (P)

1998
KunstPfad Fuhlrott-Museum Wuppertal (E) / Die Blaue Fabrik Dresden

1997
Pasinger Rundgang München / TransForm 4 „Bruddet” Boesdal Dänemark (P)


(E) Einzelausstellung (P) Performance
 



Ulla Riedel 

verbrachte Kindheit und Jugend in Berlin Ost und West, lebt seit 1970 in Wuppertal und beginnt die berufliche Laufbahn im Bereich der naturwissenschaftlichen Forschung und Lehre. Mitte der achtziger Jahre kommen intensive Studien der Freien Malerei an der Europäischen Kunstakademie in Trier hinzu und  seit 1993 die Teilnahme an zahlreichen Projekten der bildenden Kunst als auch der Tanzperformance, sowie der Beginn der Ausstellungstätigkeit. Der aktuelle Arbeitsschwerpunkt liegt im druckgrafischen Bereich in der Technik  Schablonendruck.

Seitenanfang